Skip to main content

Smart Home Lichtsteuerung

 

Steuern Sie ihr Licht intelligent und bequem als kompakte Smart Home Lösung

Wer träumt nicht von einer besonderen Lichtstimmung in den eigenen vier Wänden? Die ideale Beleuchtung zum passenden Anlass und dies auch noch einfach und mobil steuerbar?

Dies ist mit den intelligenten Beleuchtungssystemen, auch genannt als die Smart Home Lichtsteuerung, möglich. Mit Hilfe von aufeinander abgestimmte Lichtschaltern, Leuchtmittel sowie Lichtsensoren bieten Systeme wie Philips Hue, Osram Lightify, Osram SMART+ und IKEA Tradfri die perfekte Lösung der smarten Lichtsteuerung und dadurch ein besonderes Ambiente in ihrem Zuhause.

Ikea Tradfri

Ikea Tradfri Lichtsteuerung
  • Einfach Installation
  • Super Handhabung
  • Niedriger Preis
  • Möbel mit integrierter Lichtsteuerung
  • Kleines Produktsortiment

Osram SMART+

Osram Lichtsteuerung
  • Preisgrünstige Alternative
  • Einfache Integration
  • Schnelle Installation
  • Vielfältige Lampenfassungen
  • Leuchtmittel für den Außenbereich

Die besten Smart Home Lichtsteuerungen für ihre intelligente Beleuchtung

 

Smart Home LichtsteuerungDurch die richtige Helligkeit sowie die ideale Farbtemperatur können wir mit Licht die Stimmung, die Gesundheit sowie die Leistungsfähigkeit beeinflussen.

Starten Sie erholt und fit in den Tag und lassen Sie sich durch langsam ansteigende Helligkeitsstufen am Morgen aufwecken.

Gestalten Sie ihre Räume durch die Lichtfarbe und die Helligkeit lebendiger und lassen Sie sich durch die falsche Beleuchtung über den Tag nicht demütigen, sondern bleiben Sie produktiv um ihren Alltag so schön wie möglich zu gestalten.

Beenden Sie ihren erfolgreichen Tag verdient in einer gemütlichen Ambiente, die Sie durch eine Smart Home Lichtsteuerung einfach und schnell in ihr Leben integrieren können.

Mit einem Smart Home Lichtsystem haben Sie die Möglichkeit, ihre Beleuchtung von überall aus zu steuern und dadurch auch noch Strom zu sparen. Wir möchten ihnen in unserem Kaufratgeber einen Überblick über die Funktionen, das Einsatzgebiet sowie einem ausführlichen Vergleich der besten Smart Home Lichtsteuerungen geben und ihnen die Vor- und Nachteile der einzelnen Systeme deutlich darstellen.

Was ist ein Lichtssteuerungssystem?

Intelligente LichtsteuerungLampen ein- und ausschalten mit einer manuellen Betätigung eines Lichtschalters? Diese Zeiten sind vorbei. Die Zukunft bewegt sich immer mehr in die Richtung der Smart Home Systeme, die den Alltag erleichtern und uns immer mehr technische Innovationen in die eigenen vier Wände bringen.

Ein erster und einfacher Schritt in ein smartes Zuhause, ist die Smart Home Lichtsteuerung. Unter der smarten Lichtsteuerung, versteht man die Beleuchtungen in Teilbereichen oder im kompletten Zuhause auf die neue Technologie umzurüsten, um somit bequem und intelligent von überall auf der Welt sicher und einfach seine Beleuchtung zu steuern.

Eine Umrüstung löst bei vielen Menschen jedoch eine falsche Vorstellung der smarten Beleuchtung aus. Aber mit Hilfe der professionellen Anbietern aus unserem Kaufratgeber zum Thema intelligente Lichtsteuerung gelingt eine schnelle und einfache Umrüstung in ein smartes Zuhause. Denn bei einer intelligenten Lichtsteuerung werden lediglich die alten Leuchtmittel, durch die smarten Leuchtmittel ausgetauscht.

Mit Hilfe einer Bridge oder auch Gateway genannt, die als Zentrale der Smart Home Lichtsteuerung dient, können Sie nun über eine von den Herstellern entwickelte Applikation direkt ihre intelligenten Leuchtmittel komfortabel steuern.

 

Smarte LichtsteuerungSie können jedoch weitaus mehr als nur das Ein- und Ausschalten ihrer Beleuchtung mit einem Lichtsystem steuern und kontrollieren. Die Smart Home Lichtsteuerung besitzen farbige Leuchtmittel, LED-Lichtketten sowie komplette Hängelampen, Stehlampen und Tischleuchten mit integrierten smarten Leuchtmittel.

Durch die hochwertigen intelligenten LED-Leuchtmittel können Sie über die Applikation der Anbieter ihre Leuchtmittel farblich verändern, die Lichttemperatur beeinflussen sowie ihre Helligkeiten dimmen und verschiedene vorprogrammierte Lichtstimmungen verwenden. Zudem können Sie jedes einzelne Leuchtmittel programmieren und dadurch ihre eigenen Lichtstimmungen zusammenstellen und abspeichern.

Somit können Sie ihr Ambiente individuell anpassen und finden für jeden Anlass die richtige Beleuchtung um ihre Stimmung, die Gesundheit sowie die Leistungsfähigkeit positiv zu beeinflussen.

Produktfilter

5 400

Funktionsweise und Aufbau einer Smart Home Lichtsteuerung

Bevor wir auf die genaue Funktion und die Technik hinter den Lichtsteuerungssysteme blicken, wollen wir ihnen den Aufbau und die einfache Einrichtung einer smarten Lichtsteuerung darstellen. Die Lichtsteuerungen Philips Hue, Osram Lightify und IKEA Tradfri die Sie in unserem Kaufratgeber finden, bestehen alle aus einem Herzstück das als Zentrale der Lichtsteuerung dient. Zusätzlich besteht ein Lichtsystem aus den intelligenten Leuchtmitteln sowie einer bedienerfreundliche Applikation der Hersteller um von ihren mobilen Geräten aus ihre Beleuchtung zu steuern.

Vier einfache Schritte bis zu ihrem passenden Ambiente

 

Schritt 1:
Schließen Sie ihre intelligenten Leuchtmittel an

Schritt 2:
Verbinden Sie ihre Zentrale der Lichtsteuerung

Schritt 3:
Laden Sie die App auf ihre mobilen Geräte

Schritt 4:
Das passende Ambiente in ihrem Zuhause

 

Die intelligenten Leuchtmittel gibt es in verschiedenen Arten, Formen sowie Lampenfassungen. Von der üblichen E27 Lampenfassung über eine dünne E14 Fassung bis hin zur GU10 Lampenfassung finden Sie immer das passende Leuchtmittel für ihre Smart Home Beleuchtung.

Zudem findet man inzwischen auch schon komplette Lampen wie Hängelampen, Stehlampen, Tischlampen und speziellen Lichtstreifen mit intelligenten Leuchtmittel der Anbieter der Lichtsteuerungssysteme auf dem Markt.

 

Vier einfache Schritte bis zu ihrem passenden Ambiente

 

Die intelligenten Leuchtmittel gibt es in verschiedenen Arten, Formen sowie Lampenfassungen. Von der üblichen E27 Lampenfassung über eine dünne E14 Fassung bis hin zur GU10 Lampenfassung finden Sie immer das passende Leuchtmittel für ihre Smart Home Beleuchtung.

Zudem findet man inzwischen auch schon komplette Lampen wie Hängelampen, Stehlampen, Tischlampen und speziellen Lichtstreifen mit intelligenten Leuchtmittel der Anbieter der Lichtsteuerungssysteme auf dem Markt.

Jede Smart Home Lichtsteuerung besteht aus einem Herzstück, das als Zentrale ihrer Beleuchtung dient. Diese Steuerungszentralen sind auch als Base, Gateway oder Bridge bekannt. Sie werden einfach und schnell mit dem mitgelieferten Netzstecker an eine Steckdose eingesteckt und durch ein Netzwerkkabel mit ihrem internen Netzwerk verbunden und ermöglichen somit die Kommunikation und Steuerung der intelligenten Leuchtmittel mit Hilfe der Applikation der Hersteller.

Zudem dient diese Zentrale als Verbindungseinheit wenn Sie ihre Beleuchtung mit Hilfe von Sprachassistenten wie Amazon Alexa, Google Assistant oder auch anderen Applikationen wie zum Beispiel Apple HomeKit steuern möchten.

Um mit Hilfe der Lichtsteuerungssysteme in Zukunft immer die richtige Ambiente zu genießen, muss die passende App des Anbieters der intelligenten Lichtsteuerung auf ihre mobilen Geräte heruntergeladen werden. Die Apps von den Systemen Philips Hue, Osram Lightify und IKEA Tradfri finden Sie sowohl im Apple Store als auch im Google Play Store als kostenlosen Download.

Nachdem Sie nun die intelligenten Leuchtmittel über die Lichtsteuerungszentrale mit der App verbunden haben, können Sie sich nun mit ihrer eigenen smarten Beleuchtung vertraut machen. Erstellen Sie ihr ideales Ambiente durch das Verändern der Lichtfarben, die Anpassung der Lichttemperatur sowie die Veränderung der Helligkeit. Nutzen Sie die vorprogrammierten Lichtstimmungen und erstellen und speichern Sie ihre eigene Lichtstimmung für ihre eigenen vier Wände.

Sie haben auch die Möglichkeit ihre Smart Home Lichtsteuerung durch Apps von Drittanbieter zu Erweitern und somit neue Funktionen und Möglichkeiten der smarten Beleuchtung zu entdecken.

Durch mobile und überall platzierbare Komponenten wie Buttons, Dimmschalter und Bewegungsmelder der jeweiligen intelligenten Lichtsteuerung, können Sie ihr System beliebig erweitern. Jedoch muss darauf geachtet werden, dass man sich für eines der Systeme entscheidet und dieses kontinuierlich ausbaut. Laut Hersteller ist es zwar möglich intelligente Leuchtmittel von Fremdanbietern in die Steuerung zu integrieren, jedoch sind die Steuerungskomponenten von einem Hersteller ideal aufeinander abgestimmt und können somit perfekt über die Applikation gesteuert werden. Um Komplikationen mit der Verbindung und Kommunikation zwischen den Leuchtmitteln und der Zentrale der Steuerung zu verhindern, empfehlen wir für den Anfang sich für einen Anbieter der kompakten Lichtsteuerung zu entscheiden.

Sprachsteuerung für ihre intelligente Beleuchtung

Smart Home SprachsteuerungEin weiterer wichtiger Funktionsbereich ist die integrierbare Sprachsteuerung. Der erste Schritt zur smarten Beleuchtung ist die Steuerung über ihre mobilen Geräte bequem von ihrem Bett, Sofa oder ihrer Badewanne aus. Wie wäre es jedoch mit einem einfachen Sprachbefehl ihre Beleuchtung vollautomatisch nach ihren Wünschen anzupassen? Dies wird mit der Unterstützung von kompatiblen Sprachsteuerung wie Amazon Alexa, Google Assistent oder dem System Apple HomeKit mit Hilfe von Siri möglich. Der wirkliche Vorteil liegt in der einfachen Einrichtung ihrer Sprachsteuerung mit der intelligenten Lichtsteuerung.

 

Schritt 1:

Suchen Sie über die App ihres Sprachassistenten nach Geräten. Sofern ihre Smart Home Lichtsteuerung angeschlossen ist, finden Sie dort sehr schnell ihre Zentrale mit ihren smarten Leuchtmittel. Bei dem System Philips Hue finden Sie zum Beispiel die Einrichtung der Sprachsteuerung direkt in der Philips Hue App. Dies erleichtert noch einmal den Einrichtungsvorgang und ermöglicht die sprachliche sowie mobile Steuerung über eine Applikation.

 

Schritt 2:

Nun können Sie in der Applikation ihrer Sprachsteuerung die verschiedenen Leuchtmittel in Gruppen aufteilen und mit einem passenden Namen versehen. So können Sie beispielsweise für ihre Leuchtmittel im Wohnzimmer eine eigene Gruppe erstellen und diese mit dem Sprachlaut „Wohnzimmer“ benennen. Natürlich können Sie auch einzelne Lampen mit einem passenden Sprachlaut benennen, um verschiedene Leuchtmittel in einem Raum getrennt voneinander ein- und auszuschalten.

 

Schritt 3:

Nach der Verbindung ihrer Sprachsteuerung mit der intelligenten Beleuchtung können Sie durch die angelegten Sprachbefehle verschiedene Lichttemperaturen, Helligkeitsstufen in Prozent sowie das einfache Ein- und Ausschalten ihrer Leuchtmittel mit Hilfe des Sprachassistenten regeln.

Hier kommen Sie zu den verschiedenen Smart Home Kategorien

 

Lampen

Starter Kits

Deckenleuchten

Tischleuchten

Lightstrips

Außenbeleuchtung


Lichtpaneel

Dimmschalter

Tapschalter

Bewegungssensoren

Steuerelemente

Sprachsteuerung

Installation und Inbetriebnahme der Smart Home Lichtsteuerung

Wie schon hier in unserem Vergleich der verschiedenen intelligenten Lichtsteuerungen beschreiben, entpuppt sich die Installation sowie die Inbetriebnahme zum absoluten Kinderspiel. Denn Der Vorteil gegenüber Systemen wie dem WLAN Lichtschalter oder dem Funkschalter, womit Sie auch ihre Beleuchtung intelligent steuern können, ist die einfache Integration der smarten Lichtsteuerung in ihre bisherige Beleuchtung.

Sie müssen keine Schalter oder intelligenten Steckdosen anbringen und umgehen somit die Veränderung der Elektroverdrahtung in ihrem Zuhause. Die intelligenten Leuchtmittel die Sie durch eine Lichtsteuerung erhalten, werden einfach für ihre alten Glühbirnen oder andere Leuchtmittel ausgetauscht. Ein weiterer Vorteil ist das die Anbieter der Lichtsysteme inzwischen für alle üblichen Lampenfassungen ihre passenden Leuchtmittel auf den Markt gebracht haben. Somit finden Sie von der Standard Lampenfassung E27 bis zur speziellen GU10 Lampenfassung das passende Modell um ihre bisherige Beleuchtung einfach und schnell umzurüsten.

Die Inbetriebnahme der Zentrale der Steuerung ist sehr einfach und ausführlich in der jeweiligen Bedienungsanleitung erklärt. Die Zentralen bestehen alle aus einem Netzteil das zur Spannungsversorgung dient. Dieses wird an eine 230V Steckdose eingesteckt. Ein weiterer Netzwerkstecker/ LAN-Anschluss wird benötigt um ihre Zentrale mit ihrem Router zu verbinden. Somit wird die ständig sichere LAN-Verbindung ihrer Lichtsteuerung gewährleistet. Wie schon beschrieben muss nun die passende Applikation des Herstellers heruntergeladen werden und Sie können mit dem Einrichten ihrer neuen smarten Lichtsteuerung beginnen. Eine genaue Anleitung wie Sie beim Einrichten ihrer ausgewählten Smart Home Lichtsteuerung vorgehen, finden Sie auf unseren Unterseiten zu den jeweiligen intelligenten Lichtsystemen wie Philips Hue, Osram Lightify und IKEA Tradfri.

Vorteile und Nachteile der Lichtsteuerungen

Bevor wir auf die verschiedenen Lichtsteuerungssysteme wie Philips Hue, Osram Lightify und Ikea Tradfri näher eingehen, möchten wir ihnen noch einmal die Vorteile sowie Nachteile zusammengefasst und überschaubar darstellen. Somit haben Sie die Möglichkeit auf einen Blick die wichtigsten Informationen und Fakten über die intelligenten Beleuchtungssysteme zu erfahren.

 

Die Vorteile der Lichtsteuerung

Smart Home LichtEine kinderleichte Installation durch das Austauschen der Leuchtmittel sowie eine große Auswahl der wichtigsten Lampenfassungen ermöglicht eine schnelle und einfache Umrüstung in ein Smartes Zuhause. Zusätzlich werden durch die intelligente Lichtsteuerung Stromkosten gespart. Es handelt sich bei den Leuchtmitteln der Lichtsteuerung um LED-Lampen, die bei der maximalen Helligkeit einen ungefähren Verbrauch von 10W aufweisen. Eine Glühbirne würde im Vergleich, mit der selben Helligkeit, einen Verbrauch von 50W erzeugen.

Durch die bequeme und intelligente Steuerung über die jeweilige Applikation der Hersteller, haben Sie die Möglichkeit ihre Beleuchtung von über all aus zu steuern. Doch nicht nur das Ein- und Ausschalten ihrer Beleuchtung kann über die App gesteuert werden. Auch weitere Funktionen wie die Dimmfunktion, verschiedene Lichttemperaturen und Farbenauswahl können durch eine Smart Home Lichtsteuerung programmiert und als individuelle Lichtstimmung für ihre eigenen vier Wände abgespeichert werden.

Wer noch einen Schritt weiter gehen möchte, hat die Möglichkeit durch die einfache Kompatibilität eine Sprachsteuerung in ihr Lichtsystem zu integrieren. Zusätzlich besteht die Möglichkeit smarte Leuchtmittel von Fremdanbieter über die Schnittstelle Zigbee zu integrieren und somit ihre intelligente Lichtsteuerung individuell auszubauen.

 

Vorteile

   einfache Installation/ Einrichtung
   passende Lampenfassungen verfügbar
   bequem und intelligent über App steuerbar
   vielfätige Funktionen
   Kompatibel mit Sprachsteuerungen
   Kompatibel mit Zigbee Schnittstelle

 

Die Nachteile der Smart Home Lichtsteuerung

Viele Kritiker stellen die intelligente Lichtsteuerung eher als Luxus und Spielerei für Technikbegeisterte dar. Über die letzten Jahre haben sich die Systeme immer weiterentwickelt und begeistern durch Bedienerfreundlichkeit und als Erweiterung für ihr Zuhause. Jedoch hat diese Erweiterung einen höheren Preis wie die üblichen altmodischen Beleuchtungssysteme mit manueller Betätigung der Lichtschalter.

Sollten Sie sich eine Smart Home Lichtsteuerung kaufen, empfehlen wir ihnen dass Sie sich schnell an die Bedienung über die mobile Geräte gewöhnen. Denn sollten Sie den Lichtschalter manuell ausschalten so ist das intelligente Leuchtmittel, welches hinter dem Lichtschalter hängt, nicht mehr über ihre mobilen Geräte steuerbar. Der Grund dafür ist die ständig benötigte Spannungsversorgung der intelligenten Leuchtmittel in einer smarten Lichtsteuerung. Sie können ihre Leuchtmittel somit erst wieder über die App auf ihrem mobilen Gerät steuern, wenn Sie den ausgeschalteten Lichtschalter wieder manuell einschalten.

Zudem sollte sichergestellt sein, dass Sie über ein stabiles LAN-Netzwerk verfügen. Da die Steuereinheit, auch als Herzstück ihrer intelligenten Lichtsteuerung bekannt, direkt mit ihrem Router verbunden wird.

Zuletzt ist darauf hinzuweisen das die bisherigen Smart Home Lichtsteuerungen für eine Lampenanzahl von 50 Leuchtmittel pro System ausgelegt sind. Sollten Sie ihr komplettes Haus auf eine smarte Lichtsteuerung umrüsten wollen, beachten Sie bitte diesen Punkt in ihrer Planung. Für alle die sich langsam ihre intelligente Beleuchtung aufbauen wollen und nur ein paar Zimmer mit einem solchen System bestücken wollen, sollte die Anzahl von 50 Leuchtmittel ohne Bedenken reichen.

 

Nachteile

   Preisintensiv
   Luxus und Spielerei
   stabiles LAN-Netzwerk
   Maximal 50 Leuchtmittel pro System

Die verschiedenen Lichtsteuerungen im Überblick

Im Folgenden möchten wir Ihnen die verschiedenen Smart Home Lichtsysteme vorstellen, welche es zurzeit auf dem Markt gibt. Als einer der ersten in diesem Bereich gilt Philips mit seiner Produktsparte „Philips Hue“. Lange Zeit galten Sie als führenden Anbieter in dieser Branche, was sich auch in dem Preis sichtbar macht. Doch nach und nach kamen noch weitere günstigere Anbieter auf den Markt wie beispielsweise Osram mit „Osram Lightify“ oder Ikea mit „Ikea Tradfri“, welches erst seit 2017 angeboten wird. Wir wollen Ihnen hier einen kurzen Überblick über die unterschiedlichen Systeme mit Vor- und Nachteilen geben.

 

Philips Hue

Philips Hue Smart Home LichtsteuerungWie bereits erwähnt ist Philips mit seinen Produkten aus der Sparte „Philips Hue“ Vorstreiter wenn es um das Thema intelligente Lichtsteuerung geht. Das Philips Hue Lichtsystem besteht aus einer zentralen Einheit, welche auch die „Bridge“ genannt wird. Die Bridge kann bis zu 50 Lichtquellen aus dem Produktsortiment von Philips gleichzeitig steuern. Im Produktkatalog von Philips finden sie alles was Sie für ihr smartes Zuhause gebrauchen können. Von LED Lampen über Lightstrips bis hin zu Bewegungssensoren und Dimmschaltern. Philips Hue lässt sich in drei verschiedene Arten einteilen, welche sich in ihrer Lichtdarstellung unterscheiden. Die dritte Generation, erkennbar an einer goldenen Sockelbeschriftung, kann Farben noch intensiver darstellen und somit die alltägliche Beleuchtung in ein wahres Abenteuer verwandeln. Die erste und zweite Generation, erkennbar an einer grauen Sockelbeschriftung, stehen für einfache Reglung und Komfort. Die Philips Hue Lichtsteuerung ist mit zahlreichen Geräten und System kompatibel, wie etwa Amazon Alexa, Google Assistant, Apple HomeKit, Bosch Smart Home, Logitech, Nest und SmartThings.

 

Vorteile:
  • große Auswahl an Produkten in verschiedenen Formen, Größen und Modellen
  • mit zahlreichen Geräten und Sprachassistenten komapatibel
Nachteile:
  • hoher Preis

 

Philips Hue Ratgeber

 

Osram SMART+

Osram+ Smart Home LichtsteuerungDie Lichtsteuerung von Osram SMART+ die von dem Unternehmenszweig LEDVANCE geleitet wird bietet eine gute und preisgünstigere Alternative zur smarten Lichtsteuerung von Philips Hue. Die neue Produktkette SMART+ ermöglicht nun auch eine Steuerung ohne das Gateway von Osram mit Hilfe von Apple HomeKit. Dies war mit der Produktkette von Osram Lightify leider noch nicht möglich. Weitere Unterschiede dieser zwei Lichtsteuerungen von Osram finden Sie auf unserer Unterseite zum Thema Osram SMART+. Das Gateway dient als zentrales Steuerelement der smarten Lichtsteuerung, mit dem Sie bis zu 50 Leuchtmittel sowie Lightify und SMART+ Produkte wie LED Lightstrips, Bewegungsmelder, intelligente Steckdosen, Schalter und intelligente Leuchtmittel für den Außenbereich miteinander verbinden können. Steuern Sie ihre Beleuchtung einfach und komfortabel von ihrem Sofa oder Unterwegs aus, mit der passenden App auf ihrem Smartphone. Die Lampentypen der Osram Lichtsteuerung unterscheiden sich in 3 verschiedene Arten. Mit dem ersten Lampentyp „Osram Dimmable“  können Sie nur die Helligkeit verändern.

Der zweite Lampentyp „Osram Turnable White“ ermöglicht ihnen zum einen das Dimmen der Helligkeit sowie das Verändern der Lichttemperatur von einem kaltweißen bis hin zum warmweißen Licht. Der letzte Lampentyp „Osram Multicolor“ ermöglicht ihnen zusätzlich das individuelle Einstellen von über 16 Millionen Farben wodurch Sie ihr Zuhause in eine Wohlfühloase verwandeln. Die Kompatibilität der smarten Lichtsteuerung von Osram wurde nun durch die neue SMART+ Produktreihe vergrößert und überzeugt durch preisgünstige und hochwertige intelligente Leuchtmittel am Markt.

 

Vorteile:
  • preisgünstige Alternative
  • vielfältige Lampenfassungen
  • schnelle Einrichtung und simple Bedienung
Nachteile:
  • kleinere Produktauswahl

 

Osram Lightify Ratgeber

 

Ikea Tradfri

Ikea Smart Home LichtsteuerungIkea ist bekannt als günstiger aber qualitativ hochwertiger Einrichtungskonzern. Seit 2017 bietet Ikea auch im Bereich Smart Home Produkte an. Eine Kategorie davon ist „Ikea Tradfri“, welche sich mit der smarter Lichttechnik beschäftigt. Das Produktsortiment ist zwar noch nicht so ausgereift, aber es gibt bereits auch einzelne Möbelstücke, welche eine Smart Home Lichtsteuerung direkt eingebaut haben. Die smarten Lichtprodukte von Ikea Tradfri lassen sich über Fernbedienung, App, Dimmer oder Bewegungssensor steuern. Wie auch bei verschiedenen Möbel von Ikea funktioniert die Einrichtung der intelligenten Lichtssteuerung sehr schnell und einfach. Auch die Sprachsteuerung mit Amazon Alexa oder Apple HomeKit ist bereits möglich. Wenn Sie als bereits langer Kunde von Ikea sind, werden Sie auch bei dieser intelligenten Lichtsteuerung nicht enttäuscht werden.

 

Vorteile:
  • einfache Installation und Handhabung
  • niedriger Preis
  • Möbel mit integrierter Lichtsteuerung
Nachteile:
  •  kleines Produktsortiment

 

Ikea Tradfri Ratgeber

Starter Kits der Smart Home Lichtsteuerungen

 

123
Osram Lightify Starter Kit Philips Hue White & Color Ambiance Starter Kit (2 Lampen) Ikea Tradfri Starterkit
Modell Osram Lightify Starter KitPhilips Hue White & Color Ambiance Starter Kit (2 Lampen)Ikea Tradfri Starterkit
Farbtemperatur2.000 – 6.500 Kelvin2.000 – 6.500 Kelvin2.700 Kelvin
Anzahl erweiterbarer Lichtquellen5050
Anzahl enthaltener Lampen121
Kompatibilität

Amazon Alexa

Amazon Alexa
Google Assistant
Apple HomeKit
Bosch Smart Home

Amazon Alexa
Apple HomeKit

Leistung10 W10 W12 W
Preis

126,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

108,99 € 149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

39,00 € 40,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt ansehen *In den WarenkorbDetailsJetzt ansehen *In den WarenkorbDetailsNicht VerfügbarIn den Warenkorb

Hersteller

 

Philips

 

Der Hersteller Philips ist ein Anbieter von Haushaltsgeräten, Körperpflegeprodukten, Gesundheitstechnologien sowie von Produkten aus dem Bereich Beleuchtung. Das Unternehmen wurde 1891 gegründet und hat 71000 Mitarbeiter. Mit konstanter Innovation versucht Philips jeden Tag das Leben und die Gesundheit der Menschen zu verbessern. Seit 2012 bietet Philips die Produkte seiner Sparte „Philips Hue“ im Bereicht Smart Home Beleuchtung an. Somit ist Philips einer der Vorstreiter in diesem Bereich und bietet hervorragende Produkte an.

   Zu den Philips Hue Produkten

Osram

 

Osram ist ein weltweit agierendes Unternehmen, welches ihren Hauptsitz in München hat. Das deutsche Unternehmen bietet Produkte rund um die Bereiche Leuchtmittel und Lichtsysteme an. Mit fast 100 Jahren Erfahrungen kann Osram sich als einer der führende Lichthersteller betiteln. Ihre Produkte kommen in sämtlichen Bereichen wie beispielsweise Virtual Realtity, autonomes Fahren oder Verkehrsleitsysteme zum Einsatz. Mit ihren Lichtprodukten möchte Osram das Wohlbefinden, die Gesundheit, die Sicherheit sowie auch die Mobilität der Menschen gestalten.

   Zu den Osram Produkten

Ikea

 

Der Hersteller Ikea gilt als eines der größten Einrichtungsunternehmen in der Welt. Das Unternehmen wurde von einem Schweden im Jahre 1943 gegründet und bietet ihre Produkte in einem super Preis-Leistungs-Verhältnis an. Ikea möchte seinen Kunden einen besseren Alltag machen und verbessert so ständige seine Produkte aber gleichzeitig die Preise gering zu halten, sodass jeder die Möglichkeit hat, diese zu kaufen. Seit 2017 bietet Ikea ein Smart Home Lichtsteuerung an und wird langfristig auch immer mehr Möbel damit ausstatten.

   Zu den Ikea Produkten

Fazit Smart Home Lichtsteuerung

Mit unserem Smart Home Lichtsteuerung Ratgeber wollen wir Ihnen helfen, das ideale Lichtsteuerungssystem für Sie zu finden. Durch Vergleichstabellen mit den verschiedenen Systemen wird es Ihnen leichter fallen, das passende für Ihre Bedürfnisse auszuwählen.

Zum Abschluss hoffen wir, dass wir dies erreichen konnte und Sie nun die richtige intelligente Lichtsteuerung kaufen. Falls Sie sich immer noch nicht entscheiden konnten, können Sie auf den jeweiligen Unterseiten der Anbietern nochmal genauer schauen, welche Produkte und Funktionen sie benötigen und so eventuell ihre Auswahl eingrenzen.

Sollten Sie noch offenen Fragen haben, scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren. Wir werden unsere Bestes geben, um Ihnen bei ihrem Kauf zu helfen.


Sie bekommen immer noch nicht genug? Dann verfolgen Sie uns via Newsletter und bleiben immer auf dem aktuellsten Stand.

 

die neusten News zum Thema Smart Home Beleuchtung

aktuelle Angebote und brandneue Produkte

regelmäßiger Versand

 

Zum Newsletter anmelden

Mit dem Eintrag Ihrer E-Mail erhalten Sie Informationen und Angebote zum Thema Smart Home Beleuchtung. Sie können sich jederzeit wieder davon abmelden. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.